Weihnachten im Schuhkarton – Wir sagen DANKE!

… für jede Spende und für jede helfende Hand! DANKE für 221 Kartons.

Foto: Tanja Thieße

Diese Päckchen sind immer wieder ein großartiger Ausdruck der Nächstenliebe und für die beschenkten Kinder unschätzbar wertvoll! Kinder, die auf diese Weise beschenkt werden, dürfen spüren, dass irgendwo in Europa jemand die Weihnachtsfreude mit ihnen teilt.

Während in Deutschland bald die ersten ihre unpassenden Weihnachtsgeschenke umtauschen möchten, freuen sich Kindern in Osteuropa über ihr allererstes Geschenk.

Für viele von uns unvorstellbar: Ein kleines Mädchen, das noch nie in seinem Leben einen Teddybären in Händen gehalten hat und ihn nun zärtlich an sich drückt. Oder ein Kind, dass bisher noch nie ein Stück Schokolade gegessen hat … was muss das für ein Genuss sein. Oder ein kleiner Junge, der im Winter ohne Mütze und Handschuhe im Freien spielen muss und jetzt ohne zu frieren einen Schneemann baut. Wirklich unvorstellbar!

Die Schuhkartons aus Deutschland werden von Kirchen unterschiedlicher Konfessionen kurz vor Weihnachten an die Kinder verteilt werden. So kann bedürftigen Familien auch in Zukunft Hilfe und Gemeinschaft in den Kirchengemeinden angeboten werden.

************************

Ein herzliches Dankeschön, an alle Päckchenpacker und Spender,

an alle Firmen und Unternehmen, an die Strickerinnen und jeden einzelnen, der in irgendeiner Weise mitgeholfen und uns unterstützt hat.

 Euer Kindergottesdienst Rodewald

Foto: Tanja Thieße

Foto: Tanja Thieße