Gottesdienstablauf

Der Gottesdienst in Rodewald und Lichtenhorst

Unsere Gemeinden versammeln sich regelmäßig zum sonntäglichen Gottesdienst. Er ist das Zentrum aller Aktivitäten unseres Gemeindelebens.
Dabei feiern wir zahlreiche besondere Gottesdienste, z.B. die Eulengottesdienste oder die Jugendgottesdienste. Im Ablauf sind sie sehr flexibel und modern.
Auch unser Hauptgottesdienst ist nicht starr. Meist kann man folgende Grundstruktur im Ablauf erkennen:

Der Gottesdienstablauf

Glockengeläut

Orgelvorspiel

(Lied)

Begrüßung und Votum

Psalmgebet

Gloria patri („Ehr sei dem Vater…“)

Kyrie

Gloria in excelsis („Allein Gott in der Höh´sei Ehr´…“)

Tagesgebet

1. Lesung (Altes Testament/Epistel)

Wochenlied (gemeinsames Lied aller Gemeinden an diesem speziellen Sonntag)

2. Lesung (Evangelium)

Apostolisches Glaubensbekenntnis (gesprochen oder gesungen mit EG 184)

Lied (entfällt, wenn zuvor EG 184 gesungen wurde)

Predigt

Lied

Abkündigungen

Lied (mit Sammlung der Kollekte)

Fürbitte

Vater Unser

Segen

(Lied)

Orgelnachspiel

 

Sitzen/Stehen während des Gottesdienstes

Oft wird gefragt: Wann steht man im Gottesdienst eigentlich auf, und wann bleibt man sitzen?
Hier gilt die einfache Merkregel: Wir stehen zu den Lesungen, dem gesprochenen Glaubensbekenntnis, dem Vater Unser und dem Segen. Sonst bleibt man sitzen.

Sakramente im Gottesdienst

Feiern wir einen Taufgottesdienst, so folgt die Taufe meist auf das Lied nach der Predigt. In einem Abendmahlsgottesdienst folgt die Abendmahlsliturgie in unseren Gottesdiensten meist dem Lied nach den Abkündigungen (seltener: nach dem Predigtlied). Weil das Vater Unser Teil der Abendmahlsliturgie ist, entfällt es dann nach den Fürbitten.

Neu* Die Hilfe im Gesangbuch

In allen ausliegenden Gesangbüchern unserer Gemeinde finden Sie als Beilage einen kleinen Ablaufzettel. Auf ihm finden Sie nicht nur den Ablauf des Gottesdienstes, sondern auch alle Rahmenstücke (Texte, Lieder), die wir regelmäßig in unserem Gottesdienst sprechen/singen/beten und die deshalb nicht mehr auf der Liedtafel angeschlagen werden.
Wenn Sie diese kleine Beilage hilfreich finden, fragen Sie bitte die zuständige Küsterin nach Ihrem persönlichen Gratis-Exemplar.

Buch: Orientierungshilfe Gottesdienst

Tip: Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat 2009 eine „Orientierungshilfe“ zum Evangelischen Gottesdienst herausgebracht. Man kann dieses sehr zu empfehlende Büchlein im Handel für 4,90 Euro kaufen. Aber: Als *.pdf-Dokument kann man es kostenlos bei der EKD herunterladen. Klicken Sie zum Herunterladen einfach auf den Link.