Kategorie-Archiv: Aus unserer Gemeinde

10 Jahre „Weihnachten im Schuhkarton“ in der KG Rodewald

Foto: Tanja Thieße

Seit 2008 beteiligt sich der Kindergottesdienst Rodewald an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, einer Geschenkaktion für Kinder in Not.

Viele Vereine, Firmen und Privatpersonen haben uns in dieser Zeit mit Geld- und Sachspenden oder tatkräftiger Hilfe beim Verpacken der Schuhkartons unterstützt.

Bitte helft uns auch in diesem Jahr, damit wir wieder viele Kartons bis zum 1. November auf den Weg bringen können.

Euer Kigo-Team
(Kontakt: Tanja Thieße,
Tel. 05074-961031)

Wenn Sie oder Ihr auch mithelfen möchtet:

Der „Grüne Hahn“ kommt nach Rodewald

Aktualisierung:
Im Rahmen eines Gottesdienstes am 20. August 2017 wurde die erfolgreiche Zertifizierung der Kirchengemeinde Rodewald nach dem Umweltmanagementprogramm „Grüner Hahn“ gefeiert. Im Anschluss an den Gottesdienst brachten Marie-Luise Schierkolk und Uwe Skupzig am Gemeindehaus und an der St. Aegidienkirche die Schilder, die die Zertifizierung dokumentieren, an.
(Bider: Andrea Skupzig)

Weiterlesen

Einladung zum „Lutherstammtisch“

(Bild: „Luther 2017“)

Die Kirchengemeinde Rodewald lädt alle Interessierten im Rahmen des Lutherjubiläums zu einem Lutherstammtisch im Gemeindehaus ein.
An vier Donnerstagen jeweils für eine Stunde bitten wir bei Bier und nichtalkoholischen Getränken zu offenen Gesprächsrunden an den Tisch.

Folgende Themen sind vorgesehen:

  • Donnerstag, 23. März 20 – 21 Uhr: Die Kirche und das Geld
  • Donnerstag, 18. Mai 20 – 21 Uhr:   Himmel und Hölle – was ist da dran?
  • Donnerstag, 24. Aug. 20 – 21 Uhr:  Wahrheit und Lüge
  • Donnerstag, 19. Okt. 20 – 21 Uhr:   Warum anderen etwas Gutes tun?

Pastor Siuts wird jeweils kurze Impulse zum Einstieg in die jeweiligen Themen geben und dann ein hoffentlich offenes und kritisches Gespräch moderieren.

Johannisfest 2017

Bilder: Joachim Gaczki

Am 25. Juni fand in und um die St. Johanniskirche das zweijährlich durchgeführte Johannisfest statt. Am 24. Juni eines jeden Jahres wird der Johannistag begangen, Ein Tag zur Ehren und zur Erinnerung an Johannes des Täufer, der Mann der Jusus im Jordan getauft hat.

Die Predigt im Gottedienst nahm das Gleichnis vom großen Gastmahl (Lukas 14, 16ff) auf. Darin erzählt Jesus von einem Gastgeber, der gerne feiern möchte. Seine Gäste aber lassen sich entschuldigen, weil sie anderes vorhaben: der eine muss einen Acker besichtigen, der andere hat ein paar Ochsen gekauft, der dritte hat sich eine Frau genommen. Alles vermeintlich gute Gründe, so wie wir sie am Sonntag auch gut kennen, wenn es darum geht, ob wir der Einladung zum Gottesdienst folgen wollen.

 

Weiterlesen

Kirche und Umwelt in Rodewald

Der Grüne Hahn ist das Umweltmanagementsystem der evangelischen Kirchen in Deutschland. Es erfüllt internationale und europäische Vorgaben. Gemeinden und kirchliche Einrich-tungen können sich daher nach der Europäischen Öko-Audit-Verordnung EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) zertifizieren lassen.

Das Ziel dieses Systems ist der nachhaltige Umgang mit Energie, Wasser, Papier und anderen Ressourcen, die für das Leben und die Aktivitäten in den Kirchengemeinden benötigt werden. Das wird uns helfen wirtschaftlich zu arbeiten, aber vor allem hilft es uns als Gemeinde glaubhaft unseren christlichen Auftrag zu erfüllen, die Schöpfung zu bewahren. Der Grüne Hahn ist auch eine Voraussetzung für zukünftige Zuschüsse an die Kirchengemeinde bei Maßnahmen an der Bausubstanz. Weiterlesen

Weihnachten im Schuhkarton – Wir sagen DANKE!

… für jede Spende und für jede helfende Hand! DANKE für 221 Kartons.

Foto: Tanja Thieße

Diese Päckchen sind immer wieder ein großartiger Ausdruck der Nächstenliebe und für die beschenkten Kinder unschätzbar wertvoll! Kinder, die auf diese Weise beschenkt werden, dürfen spüren, dass irgendwo in Europa jemand die Weihnachtsfreude mit ihnen teilt.

Während in Deutschland bald die ersten ihre unpassenden Weihnachtsgeschenke umtauschen möchten, freuen sich Kindern in Osteuropa über ihr allererstes Geschenk. Weiterlesen

Andacht und Laternenumzug am 18. November

Herzliche Einladung! Am Freitag, den18. November 2016, feiern wir um 18.00 Uhr Andacht in der St. Ägidienkirche mit einem Anspiel und vielen Liedern. Anschließend: Laternenumzug mit der Feuerwehr und „St. Martin zu Pferde“. Herzlich willkommen!!!

Männerfrühstück am 12. November 2016

Namasté – „Das Göttliche in mir grüßt das Göttliche, dass ich in Dir sehe.“

Fotos: Jürgen Grothmann

Das Thema des diesjährigen Männerfrühstücks der Kirchengemeinde Rodewald und der Kapellengemeinde Lichtenhorst war „Nepal“. Nach der Begrüßung durch Pastor Siuts und einem sehr guten Frühstück in der Gaststätte „Deutsches Haus“ zeigte Horst Hahlbohm aus Warpe Filmeausschnitte und Bilder von seinen mittlerweile 7 Reisen in das Land im Himalaya. Weiterlesen